Bestseller Nr. 1 Dual Suction Vibe Klitoris Sauger für Frauen - 10 Stufen & G Punkt Vibration für Her, Wiederaufladbar & Klitoris Stimulator - Lovers Paradise, Schwarz
Bestseller Nr. 2 Silikon G-Punkt Vibrator Sexspielzeug Vibratoren für sie Klitoris leise, Realistische Dildo Analvibrator für Sie Frauen und Paare mit 12 Vibrationsmodi
Bestseller Nr. 3 Tragbarer klitoris Vibrator Stimulator für Sie - Leise Höschen Slip Vibration für Frauen mit Fernbedienung App, Mini Panty Auflegevibrator Mit 9 Vibrationsmodi, Sex Spielzeug für Die Frau Paare
Bestseller Nr. 4 AUPLAY Mini Massagestab Stark Vibration für Frauen Entspannung Muskelkater,Tragbare Klein mit 10 Vibrationsmodi,Leises Kabelloser Silikon Handmassagegerät,Frei Umgeschaltet Werden
Bestseller Nr. 5 IntimateRose Massagestab mit Vibration zur Schmerzlinderung der Beckenbodenmuskulatur, Physiotherapie für Beckenboden, Anwendung für das Lösen von Trigger- und Tenderpunkten – Männer & Frauen
Bestseller Nr. 1 Dual Suction Vibe Klitoris Sauger für Frauen - 10 Stufen & G Punkt Vibration für Her, Wiederaufladbar & Klitoris Stimulator - Lovers Paradise, Schwarz
Bestseller Nr. 2 Silikon G-Punkt Vibrator Sexspielzeug Vibratoren für sie Klitoris leise, Realistische Dildo Analvibrator für Sie Frauen und Paare mit 12 Vibrationsmodi

Sextoys are love, Sextoys are life. Wir lieben Sexspielzeuge und wir lieben es sie zu testen und darüber zu schreiben. Wie gut, dass man da als Sex-Blogger regelmäßig mit neuen Toys versorgt wird, die wir euch dann vorstellen können. Auf dieser Seite haben wir mal zusammengefasst, wie das mit den Sextoy Tests so bei uns abläuft. Wer testet, wie wird getestet und was haben wir überhaupt schon getestet.

Der Markt für Lovetoys und Co. wächst kontinuierlich und damit auch die Zahl der verschiedenen Spielzeuge. Mittlerweile ist es kaum noch zu überblicken, was es alles gibt. Und vor allen sind auf den ersten Blick die guten Sextoys kaum noch von den schlechten zu unterscheiden.

Doch zum Glück gibt es ja uns. Wir sorgen dafür, dass ihr genau wisst, worauf ihr euch einlasst, wenn ihr euch ein Sexspielzeug kauft, damit es beim Auspacken und dem ersten Einsatz keine Überraschungen gibt.

Wer macht die Sexspielzeug Tests bei Erosa

Als Sextoy Liebhaber ist der Job des Sexbloggers wohl der dankbarste der Welt. Gemeinsam testen wir alles, was der Sexspielzeugmarkt so hergibt. Von Dildos über Vibratoren bis hin zu Bondage und SM Equipment ist von allem was dabei, oftmals auch für uns neue, spannende Produkte. Immer, wenn man denkt, man kennt schon alles, kommt dann doch wieder was neues auf den Markt.
Manchmal kann es auch vorkommen, dass wir gerade zeitlich überlastet sind (bei aller Liebe ist Erosa leider doch nur ein Nebenprojekt), das Spielzeug unseren persönlichen Präferenzen nicht zuspricht oder wir uns in unserem Urteil etwas unsicher sind – dann ziehen wir vertrauensvoll weitere Testpersonen hinzu. So bekommt ihr am Ende von uns das bestmöglichste Testergebnis.

Wo kommen die Sexspielzeuge zum testen her?

Sextoys kosten Geld – mehr Geld, als man als Sexblogger im Nebenberuf verdient. Deshalb sind wir froh, dass es einige großzügige Online Sexshops gibt, welche uns mit Sexspielzeugen versorgen. Der Transparenz und Ehrlichkeit wegen, müssen wir auch sagen, dass wir gelegentlich zusätzlich auch noch ein wenig Geld oben drauf bekommen, damit wir einen Link zu dem spendenden Shop mit einbauen.

Das könnte natürlich den Verdacht wecken, wir würden jeweils im Sinne des Sponsors berichten. Das tun wir nicht. Trotz des Sponsorings fühlen wir uns allein euch, als unseren Lesern und Leserinnen verpflichtet und liefern euch ehrliche und authentische Testberichte. Ist ein Toy Müll, dann sagen wir das auch. Trotzdem werdet ihr eher selten bei uns Berichte über schlechte Sexspielzeuge lesen. Das hat ganz einfach den Grund, dass uns die Zeit fehlt, darüber zu schreiben – viel lieber berichten wir euch darüber, was für großartige Sextoys es auf da draußen gibt.

So werden Sextoys bei Erosa getestet

Zu erst einmal: Unsere Testberichte sind immer ehrlich, authentisch und vor allem selbst geschrieben. Wir schauen uns nicht einfach nur die Beschreibungen in diversen Shops an, kopieren ein paar Bilder zusammen und fertig ist der Bericht. Dass es da durchaus einige schwarze Schafe gibt, hat ein anderer Blogger in einem Bericht mal etwas ausführlicher berichtet. Die Spielzeuge, über die wir auf Erosa schreiben, haben wir auch wirklich in der Hand gehalten.

Unser Testverfahren für Sexspielzeug besteht aus zwei Teilen.

In der ersten Phase schauen wir uns das Produkt ganz genau an. Wie ist es verpackt? Wie ist der erste äußere Eindruck? Stimmen Beschreibung und Produkt überein? Was für Material wurde verwendet? Wie ist es verarbeitet? Es ist durchaus möglich, dass nach dieser ersten haptischen Überpüfung kann es durchaus sein, dass das Spielzeug wieder in die Verpackung zurückgeschoben wird oder gleich im Müll landet. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn es unangenehm riecht. Ein untrügliches Zeichen für minderwertiges Material. Wenn man sich mal vergegenwärtigt, in was für einen intensiven Kontakt so ein Dildo oder ein Vibrator mit der eigenen Schleimhaut kommt, will man da ganz sicher keine giftigen Stoffe im Material haben. Da es da draußen so viele gute Toys gibt, gibt es keine Grund, sich mit minderwertigen Exemplaren rumzuschlagen.

Ist das Spielzeug in dieser ersten Phase für gut befunden, geht es zum praktischen, spaßigen Teil über. Im praktischen Test überprüfen wir das Gerät auf Herz und Nieren. Wie fühlt sich die Form an? Ist es gleitfreudig? Eignet es sich für den beschrieben Zweck? Wie sind die Vibrationen? Bei BDSM Produkten übeprüfen wir natürlich, wie gut die Fesseln halten und ob die Nähte gut verarbeitet sind.

Und vor allem: Wie sind die Orgasmusqualitäten?

Dildo Test und Vibrator Test bei Erosa

Das Thema Sexspielzeug Test hat bei Erosa bisher eher ein Nischendasein geführt. Es wird aber in Zukunft gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern weiter ausgebaut werden. Einen Überblick über unseren bereits getesteten Spielzeuge bekommt ihr auf dieser Seite.

Hier eine kleine Auswahl:

Online Sexshops und Kooperationspartner

Sexspielzeug fristen mittlerweile kein Nischendasein mehr. Mit dem Verkauf von Sextoys und allem, was so dazu gehört, werden mittlerweile jedes Jahr viele Milliarden Euro umgesetzt. Entsprechend ist auch die Zahl der Onlineshops in diesem Bereich nach oben geschnellt. Damit ihr aber nicht den Überblick verliert, haben wir für euch auf einer Seite mal die besten Onlineshops zusammengestellt.

Affiliate-Links

Links, die zu Shops oder Produkten weiterleiten, sind meistens sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr auf einen unsere Links klickt und anschließend in dem entsprechenden Shop etwas kauft, dann bekommen wir eine kleine Provision. Euch verursacht das weder Mehrkosten, noch zusätzlichen Aufwand.
Wollt ihr uns unterstützen, dann kauft über einen unserer Affiliate Links ein. Das Beste wäre natürlich, ihr speichert euch unsere Affiliate Seite über Sex Shops als Lesezeichen und immer dann, wenn ihr euch was bestellen wollt, benutzt ihr einen unserer Links. Und keine Angst, wir können dann nicht sehen, wer was kauft.