Ausgabe 2

„Modern Times“ von Susann Ulshöfer

„Und tschüß“, verabschiedete er die Datei und beförderte Deckblatt,Bewerbung und Lebenslauf mit einem lässigen Mausklick ins Innere seinesComputers. Einige Sekunden hielt er den Atem an,

„sonnentanz“ von Frank Steinbrink

sonnentanz im galaktischen strom. dieses licht ist atem, hauch der sinnlichkeit aus dem urgrunds schoß, eingehaucht in meine hände zärtlichkeit, welche die körperlandschaften deines seins

„Der Dritte Mann“ von Anonym

Sex. Das ist eigentlich ganzeinfach. Rein und raus. Uneigentlich liegt das ganze Universum zwischen derersten vorsichtigen Berührung und wirklichem Sex. Sex. Mit Haut und Haaren.

„Sylvie“ von Lenn Flatter

Bereits bei dem erstenRendezvous mit Sylvie war es erneut zu stürmischen Küssen und Liebkosungengekommen; sie spazierten, sich verliebt an der Hand haltend, in einem Parkumher.