48. Salon-Kino: Blau ist eine warme Farbe, 16.05.14

Mädchen gehen mit Jungs aus – das stellt die 15-jährige Adèle zunächst nicht in Frage. Doch das ändert sich schlagartig, als sie Emma trifft. Die Künstlerin mit den blauen Haaren lässt sie ungeahnte Sehnsüchte entdecken, bringt sie dazu sich selbst zu finden, als Frau und als Erwachsene.

Atemberaubend, intensiv und hautnah erzählt Abdellatif Kechiche (Couscous mit Fisch) in BLAU IST EINE WARME FARBE diese universelle Liebesgeschichte. Mit der Goldenen Palme von Cannes zeichnete Jury-Präsident Steven Spielberg nicht nur den Film als Meisterwerk aus, sondern verlieh sie erstmalig auch an die beiden Hauptdarstellerinnen für ihre grandiose schauspielerische Leistung.

Freitag (!), 16. Mai 2014, 20 Uhr,
Ort: Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22
10967 Berlin (U8-Schönleinstr.)
Eintritt: 10 Euro p.P. inkl. Kräuterlikörchen

*****************************************************

Die nächsten Termine:
Mittwoch, 11. Juni: SM-Richter
Freitag: 18. Juli: Shortbus, Jubiläums-Sonder-Veranstaltung!

Weitere & aktuelle Informationen zum Erotischen Salon-Kino

Ablauf des Abends:
Vor jedem Film geben die Salonveranstalter eine Einführung in dieHintergründe und Bedeutung des Films. Nach der Aufführung können dieGäste im Wintergarten des Kinos Moviemento in gewohnter Salonmaniermiteinander ins Gespräch kommen.

Zur Unterstützung einer anregenden Gesprächsatmosphäre spendiert Sensatonics einen seiner anregenden Pflanzenliköre!

Weitere Beiträge
36. Salon-Kino: I am a woman now, 10. 04.13 in Berlin