Der erotische Erosa Wochenplaner 2020 ist da!!

Anfänger Guide für Analsex

Die meisten Menschen lieben oder hassen Analsex. Zwischendrin gibt es meist nichts. Aber egal, ob du Teil des Clubs „love it“ oder „hate it“ bist, du brauchst deinen Erfahrungspass, um auf beiden Seiten mitzumachen. Analsex kann jedoch ein großer Schritt sein. Dafür gibt es dann eine Vielzahl von Belohnungen für deine Beziehung und vor allem dein eigenes sexuelles Vergnügen, indem du dieses verlockende Tabu probierst.

Analsex für Anfänger

Also, was soll der ganze Aufruhr?

Wie du wahrscheinlich schon erraten hast, ist Analsex der Moment, an dem die Penetration (mit einem Penis oder einem Strap-on) in deinem Anus stattfindet. Technisch gesehen klingt es nicht besonders sexy, aber wenn man die Wissenschaft dahinter betrachtet, ist man überrascht, wie viele Erregungspunkte an der Hintertür liegen. Die Nervenenden um und in den Anus sind sehr empfindlich, so dass sie sich bei Berührung bei den meisten Menschen gut anfühlen. Auch ist die Wand zwischen dem Anus und der Vagina sehr dünn, was bedeutet, dass bei Analsex oft beides stimuliert wird. Du kannst sogar mit den Fingern spüren, wie dünn die Wand ist. Versuche es das nächste Mal, wenn du dich selbst befriedigst.

Tatsächlich gibt es bereits Studien darüber, wo 90% der Frauen behauptet haben, dass sie den Höhepunkt durch Analstimulation erreicht haben. Noch intensiver ist es, wenn zusätzlich die Klitoris stimuliert wird.

Analsex Anfänger – beginne klein

Anstatt sich direkt in den Analsex zu stürzen, ist es wichtig, den Körper auf das Kommende vorzubereiten. In diesem Sinne ist es am besten, wenn du diese Reise zunächst alleine beginnst. So kannst du deine Grenzen kennenlernen und herausfinden, was dir gefällt. Es erlaubt dir, die volle Kontrolle zu haben und du kannst herausfinden was für dich funktioniert.

Wenn du dich direkt in den Analsex stürzt, ohne deinen Körper zuerst vorzubereiten, dann ist die Erfahrung wahrscheinlich ziemlich überwältigend und nicht besonders angenehm. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf, beginnst du entweder mit deinen Fingern oder einem kleinen und dünnen Butt Plug. Oh! Und Gleitmittel. Sehr viel Gleitmittel. Während die Vagina selbstschmierend ist, ist es der Anus nicht. Versuche daher beim Experimentieren ein Gleitmittel auf Wasserbasis zu verwenden und verwende es großzügig! Je mehr, desto besser!

Sliquid Sassy Glycerin Free Anal Gleitgel 255ml
  • Slippery anal lubricant for enhanced pleasure
  • The thick formula ensures comfort and safety during anal play
  • Water based and water soluble
  • Safe for use with condoms and sex toys
  • All Sliquid products are glycerin free, paraben free and 100% vegan friendly

Nächster Schritt: ein zweiter Spielpartner

Sobald du das Solospiel gemeistert hast, kannst du deinen Partner dazuholen. Du musst jetzt einige grundlegende hygienische Regeln beachten – je sauberer der Bereich, desto besser das Erlebnis, besonders wenn du zum Rimmen bereit bist (das ist Oralsex mit dem Anus). Wenn du weisst, dass ihr es heute versuchen werdet, dann vermeide vorher schweres oder würziges Essen.

Los gehts mit Analsex. Aber wie?

Es mag ziemlich offensichtlich erscheinen, wenn man das Konzept betrachtet, wie man Analsex hat. Es ist aber nicht so einfach wie Vaginalsex. Startet nicht gleich von 0 auf 100. Das Vorspiel ist für Analsex absolut notwendig, ebenso wie sehr viel Gleitmittel (wie oben beschrieben). Beginne damit deinen Körper mit den Fingern auf das Kommende vorzubereiten. Es könnte sogar eine gute Idee sein einen kleinen Drink zu nehmen, bevor du dich darauf einlässt. Ich sage nicht, dass du dich absolut betrinken sollst – aber ein kleines Getränk sollte es deinem Körper ermöglichen sich zu entspannen. Fangt sehr langsam an. Wenn ihr das Tempo erhöhen wollt, dann kommuniziert dies immer deutlich. Kommunikation ist für diese Erfahrung absolut notwendig und wichtig.

Nur damit du es weißt…..

Wie bei allem gibt es auch hier einige Ratschläge, die wir gerne mit dir teilen würden. Wir haben sehr viel über Gleitmittel geschrieben. Aber es gibt einen guten Grund dafür. Wenn du nicht genügend Gleitmittel verwendest, könnte der Anus reißen, was schmerzhaft ist und eine Weile dauertybis es wieder verheilt ist. Um dies zu vermeiden, verwende ein Gleitmittel auf Wasserbasisp und verwende es großzügig.

Genau wie beim vaginalen Sex solltest du auch beim Analsex ein Kondom benutzen, um dich zu schützen. Aber auch wenn Ihr in einer Langzeitbeziehung kein Kondom benutzt, dann ist es kein Problem, wenn er in die ejakuliert.

So, da hasst du es. Bewaffnet mit den Informationen, die du benötigst, um Analsex zu genießen. Probiere es aus! Und lass uns wissen, ob du es liebst oder hasst!

9,90€
Auf Lager
13 neu ab 9,90€
6 gebraucht ab 4,91€
Am 8. September 2019 19:33
Amazon.de
Kostenloser Versand
9,99€
14,00
Auf Lager
2 neu ab 9,99€
Am 8. September 2019 19:33
Amazon.de
Kostenloser Versand
16,99€
Auf Lager
3 neu ab 16,99€
Am 8. September 2019 19:33
Amazon.de
Kostenloser Versand
22,93€
23,51
Auf Lager
2 neu ab 22,93€
Am 8. September 2019 19:33
Amazon.de
Kostenloser Versand
Weitere Beiträge
Der neue Womanizer Pro40 für die Badewanne im Test (mit Gewinnspiel)