Der erotische Erosa Wochenplaner 2020 ist da!!

Den Traumpartner online finden – 5 Tipps für mehr Erfolg

Die Suche nach dem Traummann oder der Traumfrau über das Internet erfreut sich, auch im Zeitalter der modernen Dating-Apps, immer noch einer besonderen Beliebtheit. Viele Singles machen hier die Erfahrung, dass es durchaus und aller Vorurteile zum Trotz definitiv möglich ist, sich in der virtuellen Welt auf Partnersuche zu geben… und erfolgreich zu sein.

Doch egal, ob „große Liebe“ oder unverfängliches Abenteuer: selbstverständlich ist es auch mit Hinblick auf Online Dating wichtig, einige Tipps zu beachten. Mit ein wenig Glück, Empathie und dem passenden Profil lassen sich so die entsprechenden Erfolgschancen nachhaltig steigern.

Partner Finden Dating

Tipp Nr. 1: Aussagekräftige Bilder und Beschreibungen

Auch wenn es sich ein wenig oberflächlich anhören mag: ob ein Profil von einem potenziellen Flirtpartner als attraktiv angesehen wird, entscheidet – gerade im Bereich Online Dating – der erste Eindruck. Fast niemand nimmt die Mühen auf sich, einen Steckbrief nach einem tollen Charakter zu durchforsten, wenn das Bild entweder schlecht aufgenommen oder nicht aussagekräftig ist.

Daher ist es sinnvoll, sich beim Registrieren einige Minuten (bis Stunden!) Zeit zu nehmen, um herauszufinden, wie hier gepunktet werden könnte.

Tipp Nr. 2: Ehrlichkeit und klare Absichten

Dieser Tipp ist eng mit dem oben genannten Abschnitt verknüpft. Denn: bei der Darstellung der eigenen Person sollte natürlich auch immer großen Wert auf Ehrlichkeit gelegt werden. Lügen werden hier ohnehin in der Regel spätestens nach dem ersten echten Treffen aufgedeckt.

Anstatt Geschichten vom eigenen Luxusleben, prominenten Freunden und Co. zu erfinden, lohnt es sich stattdessen, die eigenen Vorzüge zu betonen.

Auch das Erklären der eigenen Absichten stellt hier einen wichtigen Faktor dar. Wer „nur“ Sex möchte, sollte dies – spätestens auf Nachfrage – klar ersichtlich werden lassen.

Tipp Nr. 3: Kein Ghosting!

Hierbei handelt es sich um einen Tipp, der letztendlich auch auf dem Faktor Höflichkeit und Anstand beruht. Das virtuelle Gegenüber entspricht plötzlich nicht mehr den eigenen Vorstellungen vom „perfekten Partner“? Anstatt den „Blockieren“-Button zu betätigen, kann es unter anderem auch dem eigenen Karma schmeicheln, ehrlich und offen für Klarheit zu sorgen und dann alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Tipp Nr. 4: Der passende Zeitpunkt für ein echtes Date

Hierbei handelt es sich um eine besondere Herausforderung im Zusammenhang mit Online Dating. Denn: das erste, „echte“ Date sollte weder zu früh, noch zu spät stattfinden. Eine besondere „Grundregel“ gibt es jedoch nicht. Vielmehr entscheiden hier weitere Faktoren, wie zum Beispiel…:

  • die bisherige Tiefe der Unterhaltung
  • der Terminkalender der Beteiligten
  • der Sympathiefaktor

darüber, wann es an der Zeit ist, den nächsten Schritt zu gehen. Gleichzeitig heißt es jedoch auch dann immer noch, im Hinterkopf zu behalten, dass es sich um ein Date und nicht um einen Heiratsantrag handelt. Wer unbefangen und ohne Erwartungen an eine Verabredung herantritt, kann nicht enttäuscht werden und auch einen weniger gelungenen Abend einfach unter „Lebenserfahrung“ abhaken.

Tipp Nr. 5: Spaß haben

Fest steht: die Welt des Online Datings bietet unzählige spannende Möglichkeiten, einen Partner – entweder fürs Leben oder für eine Nacht – kennenzulernen. Daher sollte bei all dem Chatten, dem Austausch von Bildern und dem Warten auf die nächste Nachricht ein besonderer Faktor nicht vergessen werden: der Spaß!

Spaß zu haben, bedeutet, sich bewusst auf die Situation einzulassen, niemanden zu verletzen und sich gleichzeitig nicht selbst zu verlieren.

Der Vorteil: im Gegensatz zum klassischen Kennenlernen können die ersten Schritte und „spontane“ Antworten auf witzige Flirtversuche des Gegenübers – ganz entspannt auf der heimischen Couch – weitaus besser durchdacht werden. Beruhigend, oder?

Weitere Beiträge
Frauen für Frauen – Ein Netzwerk für den Orgasmus der Frau